Jubiläums-Benefizkonzert – 800 Jahre Dominikanerorden

Samstag, 25. Juni 2016, 19.00 Uhr

"Dominicus-Messe" (KV 66) von Wolfgang Amadeus Mozart.

"Halleluja" aus dem Messias von Georg Friedrich Händel.

Dieses Konzert seht unter der Schirmherrschaft von I.K.H. Prinzessin Theresa von Bayern. Der Erlös geht zu Gunsten der Dominikanerinnen im Irak.

Karten zu 25,- / 30,- / 40,- Euro: jeden Sonntag nach dem Hochamt und bei MÜNCHEN TICKET.


Friedamaria Wallbrecher, Sopran

Susan Zarrabi, Alt

Rudolf Haslauer, Tenor

Thorvaldur Thorvaldsson, Bass


Vokalkapelle der Theatinerkirche (vormals Königliche Hofkapelle)

Neue Vokalkapelle der Theatinerkirche

Chor von St. Albert, Freimann

Orchester von Sankt Kajetan


Pater Robert Mehlhart OP, Leitung


Konzertgenuss der Extraklasse erwartet alle Musikliebhaber in der prachtvollen Architektur der Theatinerkirche! Erleben Sie mit der Aufführung dieser eindrucksvollen Werke einen der Höhepunkte der Jubiläumsfeierlichkeiten. Die Dominikus-Messe ist eine "Missa solemnis", wie man sie traditionsgemäß zu kirchlichen Hochfesten und besonders repräsentativen geistlichen Anlässen zelebrierte. Mozart schrieb dieses Werk im Oktober 1769 in Salzburg anlässlich der ersten Messe von Pater Dominicus (Cajetan Hagenauer, 1746-1811), der mit Mozart freundschaftlich verbunden war. Es konzertieren die Vokalkapelle der Theatinerkirche (vormals Königliche Hofkapelle), hervorragende internationale Solisten sowie das Orchester von Sankt Kajetan. Die musikalische Leitung hat Pater Robert Mehlhart OP inne.