Celebrationi
Eventi
Concert

HEUTE, Dienstag, 23.04.2019

06.30
We open the church
07.00
Santa Messa
07.30
Lodi (Domenicani)
08.00
Santa Messa
10.00
- 12.00 Confessione
15.00
- 17.20 Confessione
17.00
Santissimo Rosario
17.30
Santa Messa
18.10
Compline (Dominicans)
19.30
We close the Church

Besondere Gottesdienste

28.04. Weißer Sonntag
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Robert Mehlhart OP
Thema:
Gott blind vertrauen dürfen
Musik:
Proprium Quasi modo geniti infantes Missa Papae Marcelli von Giovanni Pierluigi da Palestrina Erstanden ist der Heilig Christ von Melchior Vulpius (1570-1615)
01.05. Maiandacht
17.00 Uhr
Andacht
03.05. Herz-Jesu-Freitag
17.30 Uhr
Herz-Jesu-Messe
03.05. Herz-Jesu-Freitag
18.00 Uhr
-18.45 Uhr Aussetzung vor dem Allerheiligsten
05.05. 3. Sonntag der Osterzeit
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Klaus Obermeier OP
Thema:
Plädoyer für eine neue katholische Bekenntniskultur (zu Apg 5,27-41)
Musik:
Missa Jäger (Octavi Toni) von Orlando di Lasso (1532-1594) Magnificat Octavi Toni von Orlando di Lasso (1532-1594)
08.05. Maiandacht
17.00 Uhr
Andacht
12.05. 4. Sonntag der Osterzeit
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Robert Mehlhart OP
Thema:
Gott hat zwei Hände
Musik:
Proprium: O Pastor Animarum und weitere Kompositionen der heiligen Hildegard von Bingen (1098-1179) mit der Frauenschola der Vokalkapelle Missa in g-moll (sincere in memoriam) von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901) für Frauenchor und Orgel
15.05. Maiandacht
17.00 Uhr
Andacht
15.05. Hl. Messe
17.30 Uhr
im Anliegen an die Seligsprechung von Papst Pius XII. mit der KDStV Trifels zu München im CV
19.05. 5. Sonntag der Osterzeit
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Christophe Holzer OP
Thema:
Christus und der neue Himmel - die Christen und die neue Erde
Musik:
Proprium: Cantate Domino Canticum Novum Missa La Stella von Domenico Scarlatti (1685-1757) für Chor, Solisten und Basso Continuo

Veranstaltungen

02.05. Führung durch die Bibel
18.00 Uhr
-19.00 Uhr im Dominikanerkloster (Durchgang nach der Abendmesse durch die Sakristei) mit P. Dr. Klaus Obermeier OP, 1 Sam 16,14-23; 18,1-30-Beginn der Geschichte von Davids Aufstieg
04.05. Lange Nacht der Musik
20.00 Uhr
Zwei Trompeter eröffnen die Lange Nacht der Musik von der Kanzel mit dem Trompetenkonzert in C von Antonio Vivaldi (1678-1741)
16.05. Führung durch die Bibel
18.00 Uhr
-19.00 Uhr im Dominikanerkloster (Durchgang nach der Abendmesse durch die Sakristei) mit P. Dr. Klaus Obermeier OP, 2 Sam 7,1-29-Gottes Versprechen für David, Quellgrund der Messiaserwartung
19.05. Versammlung der Dominikanischen Laiengemeinschaft
15.30 Uhr
im Dominikanerkloster, Salvatorplatz 2a, mit einem Vortrag von P. Dr. Klaus Obermeier OP zur Themenreihe: Wie als Christ handeln? 8. Weltentsagung und Vollkommenheitsstreben nach dem Dominikanermystiker Johannes Tauler (1300-1361)

Cari Visitatori!

Il nome del tempio proviene dai Padri Teatini (di fatto Chierici regolari, C. R.), i quali, dal 1673 fino al 1801, hanno retto la chiesa. Dal 1954 la chiesa è ufficiata dai membri dell'ordine dei domenicani (ordo praedicatorum - ordine dei predicatori, abbr. O.P.).

Questo splendido tempio fu fatto edificare, negli anni 1663-1688, in adempimento di un voto e in ringraziamento per la nascita del desiderato erede al trono Massimiliano Emanuele (1662-1726), dai suoi genitori, il Principe Elettore Ferdinando Maria (1636-1679) e la consorte, Enrichetta Adelaide di Savoia (1636-1676).